* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren








Trainieren, 30km Marsch, Pokalschiessen

Gestern und heute wieder fleissig trainiert, das Creatin schmeckt nicht mehr ganz so ecklig , bis auf wenn man einen Teelöffel pur isst (neee hab ich nie gemacht)... Das Training gestalte ich jetzt intensiver , also mehr Muskelgruppen sind dazugekommen (Bauch, Rücken und Unterarm).

Nächste Woche Donnerstag steht ein anstrengender 30km Marsch mit mind. 10kg Gepäck an - ja also wird auch konditionell was getan

 Ausserdem werden in der nächsten Zeit einige Schiessen stattfinden. Übermorgen geht es auf die GSG9 Bahn , dort werde ich mit der Schiessmannschaft Luftwaffenamt einige Übungen mit Terroristen und Geiseln schiessen , ausserdem habe ich mich bei dem Pokalschiessen für die Amis eingetragen. Dort werde ich mich gegen mehrere Nationen beweisen müssen und das an amerikanischen Schiesseisen.
3 Tage lang dauert der Wettkampf der Ende April stattfindet und man kann Orden der U.S. Army gewinnen - sehr verlockend.

Beim Betriebsarzt bei Bayer wurde heute eine Sehstärke von 125% festgestellt und keine Drogen o.ä. im Blut - Going für ÜBERMARV

9.4.08 23:22


Erste Fotos

Also vom Creatin spürt man schon, dass man stärker wird (mehr Gewicht ist drin bei jeder Übung) aber muskulös (und das ist ja entscheidend) hat sich nichts verändert

O.K. es ist erst der Anfang , ich muss dem Zeug wohl erst einmal Zeit geben.

Christian und ich haben heute die ersten Fotos gemacht, die man hier zu Gesicht bekommt:

Christian (1. nicht angespannt 2. angespannt)

Marvin (1. nicht angespannt 2. angespannt)

Erneute Fotos werden folgen wenn die Kur abgeschlossen ist bzw. wenn das Training ein Stadium im Sommer erreicht hat , denn bis dahin soll sich einiges getan haben (besonders bei mir - Arme sehen ja total zum kotzen aus und Babyspeck habe ich mittlerweile auch, wie man auf den Fotos sieht- aaahhhhhhhhhh)

zZt. versuchen wir 3-4 mal die Woche zu gehen um einen merklichen Erfolg zu sehen...

 Ich halte euch auf dem Laufenden

 

Greetz Marv

4.4.08 23:18


Anscheinend geklärt...

Sooo , das Creatin scheint doch nicht abgelaufen zu sein.
Habe nochmal nachgefragt und heute hat es keine Nebenwirkung gezeigt , wenn ich Pech habe kann man davon Pickel aufm Rücken/Gesicht bekommen (wäre für mich ein Grund es wieder abzusetzen). Aber ansonsten werd ich jetzt jeden Tag 3 Gramm nehmen und dann mal sehen was passiert
Der Mist schmeckt aufjedenfall verdammt eklig , aber mit genug O-Saft geht das

Meinen Arm konnte ich leider immer nocht nicht vermessen , aber da wird sich schon 'ne Gelegenheit ergeben denke ich.

Heute das vierte mal in dieser Woche im Fit gewesen , aber da ging gar nichts , war einfach nur müde und total demotiviert. Warum ? Keine Ahnung, aber wird sich sicher die Tage legen

30.3.08 20:21


25 März Projektstart "ÜBERMARV"

Hallo,

heute ist der erste Tag in meinem Selbstexperiment "Übermarv", ich will innerhalb der nächsten Zeit meinen Körper radikal verändern. Was heisst das ?
Nunja, erstmal Einschränkungen in Sachen Alkohol (maximal an einem Tag pro Woche) , gesündere Ernährung (Obst, kohlenhydratreiche Ernährung, Milch, viel Flüssigkeit und viel Eiweißstoffe). Dazu habe ich mich entschlossen eine Creatin-Kur zu machen (6 - 8 Wochen lang).

 

Heute habe ich das Zeug das erste mal genommen (3 gr. aufgelöst in Orangensaft). Die ersten Begleiterscheinungen traten bereits auf (Magenkrämpfe und Übelkeit) , das sind noch harmlose Nebenwirkungen , bei falscher Dosierung ist eine Schädigung der Nieren nicht ausgeschlossen.

Entweder ist das Creatin tatsächlich abgelaufen, ich vertrage es nicht oder mein Körper muss sich an die Umstellung gewöhnen.
Die Tage werde ich weiter berichten was geschieht.

 Das Ziel des Blogs ist es die Veränderung eines Menschen festzuhalten (Haarstyling und andere Sachen sind ausgeschlossen , es geht nur um den Muskelapparat , den Rest werde ich denke ich ändern aber das tut hier nichts zur Sache).

So ich denke das wars zum ersten Tag , ich werde wenn mein Maßband vorhanden ist , meinen Bizeps messen und die Werte hiereinstellen , genau wie Körpergröße und Gewicht.

 

25.3.08 19:20





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung